Veranstaltungen Oktober

"Glanz der Kaiser von China: Kunst und Leben in der Verbotenen Stadt" im Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Datum 20. Oktober 2012 bis 20. Januar 2013
Uhrzeit Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr und jeden ersten Donnerstag im Monat 11 bis 22 Uhr (Köln-Tag)
vom 18. bis 20. Januar jeweils bis 19 Uhr geöffnet

Beschreibung

Thematisch geordnet geben insgesamt 90 Objektgruppen aus der Verbotenen Stadt in Bejing Einblick in den universellen Herrschaftsanspruch der Kaiser von China und beleuchten das traditionelle Ideal des harmonisch geordneten Staates aus der Sicht des Hofes. Eine Auswahl herausragender Kunstwerke veranschaulicht den Geschmack und den Lebensstil, aber auch die Weltsicht der Kaiser des 17. und 18. Jahrhunderts. Im Fokus steht die Rolle des Herrschers als Himmelssohn, der für die politischen, religiösen und kulturellen Belange des gesamten Reiches verantwortlich war.

Die von Dr. Adele Schlombs und Dr. Petra Rösch in Zusammenarbeit mit Jiena Huo kuratierte Ausstellung ist exklusiv in Köln zu sehen. Sie feiert das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Beijing und Köln sowie das 40-jährige Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Deutschland.

1987 wurde die Verbotene Stadt zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2011 zählte das Museum 14 Millionen Besucher. Sein Direktor genießt Rang und Status eines Ministers. Ihm unterstehen 2000 Mitarbeiter.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: www.museenkoeln.de/glanz_der_kaiser

Veranstaltungsort/Veranstalter


Museum für Ostasiatische Kunst
Universitätsstraße 100
50674 Köln

Telefon: 0221 / 221-28608
E-Mail: mok@museenkoeln.de

Kosten


Sonderausstellung "Glanz der Kaiser von China: Kunst und Leben in der Verbotenen Stadt": 10 Euro / ermäßigt 7 Euro

Ständige Sammlung: 5 Euro / ermäßigt 3 Euro
Freier Eintritt in die Ständige Sammlung für Kölner Kinder bis 18 Jahre, alle Schülerinnen und Schüler (inklusive 2 Begleitpersonen je Schulklasse), KölnPass-Inhaber und -Inhaberinnen, Geburtstagskinder mit Wohnsitz Köln am Tag ihres Geburtstages.
1. Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage): freier Eintritt für alle Kölnerinnen und Kölner in die Ständige Ausstellung