Veranstaltungen Mai

Ausstellung: Europa trifft China - China trifft Europa

Ausstellung Versuche
Datum 3. bis 31. Mai 2012

Beschreibung

Wie das Rheinland nach China kam
- Eine Veranstaltungsreihe im Mai 2012 -

Der erste Botschafter des Rheinlandes in China feiert am 1. Mai 2012 seinen 420. Geburtstag: Johann Adam Schall von Bell aus Lüftelberg bei Bonn. Bedeutende Anerkennung erhielt von Bell auf seiner Reise jedoch nicht nur in seiner Funktion als Missionar, sondern insbesondere als begabter Naturwissenschaftler. Der chinesische Kaiser Shunzhi machte ihn aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen am chinesischen Hofe sogar zum Staatsbeamten erster Klasse. Neben zahlreichen Neuerungen reformierte er als Hofastronom den chinesischen Kalender und stand als erster Europäer dem Astronomischen Amt vor.

Zu Ehren dieses außergewöhnlichen Rheinländers präsentieren das Ostasien-Institut e.V. und die Bonner Gesellschaft für China Studien e.V. die Ausstellung “Europa trifft China - China trifft Europa“. Begleitet wird die Ausstellung von einem Symposium am 10./11.05.2012 sowie einem anspruchsvollem Rahmenprogramm, unter anderem mit Astronomischem Workshop, Abendvortrag und einem Konzert. In der Ausstellung lassen 120 Banner die frühen Begegnungen im Zeitalter des geistigen Umbruchs Chinas zwischen den damaligen Akteuren aus unterschiedlichen konfessionellen, politischen und wissenschaftlichen Bereichen für den Zuschauer lebendig werden.

Mehr Informationen, auch zum Rahmenprogramm, finden Sie unter: www.europatrifftchina.de

Veranstaltungsort


Bundeskunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

Öffnungszeiten und Tickets


Montags: geschlossen
Dienstag und Mittwoch: 10 Uhr bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag: 10 Uhr bis 19 Uhr
Die Öffnungszeiten an den Feiertagen sowie die aktuellen Ticketpreise finden Sie unter www.kah-bonn.de

Veranstalter


Ostasien-Institut e. V. Bonn
Gudenauer Weg 126
53127 Bonn

Telefon: 0049 / 228-92129847
Internet: www.ostasien-institut.com

Vorstand der Bonner Gesellschaft für China-Studien e. V.
Regina-Pacis Weg 7
53113 Bonn

Telefon: 0180 / 1531135 (3,9 Cent pro Minute)
Internet: www.bgcs-ev.de