Der Drache tanzt in Köln

NRW Chinafest 2012

Einladung zum Mitmachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto “Der Drache tanzt in Köln“ veranstalten die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Stadt Köln gemeinsam das erste NRW-Chinafest 2012 in der Kölner Innenstadt. Es bildet zugleich den Höhepunkt des Kölner Chinajahrs und der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Peking.

Mit dem beigefügten Aufruf laden die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und der Oberbürgermeister der Stadt Köln Sie herzlich ein, sich aktiv am NRW-Chinafest zu beteiligen. Wir wünschen uns ein gemeinsames Freundschaftsfest, das chinesische und deutsche Kultur in bunter Vielfalt präsentiert!

Der direkt an den Kölner Dom angrenzende Roncalliplatz wird am 15. und 16. September zum Schmelztiegel chinesischer und deutscher Lebensart. Auf der Hauptbühne am Fuße des Kölner Doms wird ein umfangreiches kulturelles Programm geboten, das sowohl das traditionelle als auch das junge und moderne China darstellen soll.

Ein weiterer Festplatz ist der ebenfalls zentral gelegene Neumarkt. Hier können die Besucherinnen und Besucher weiter in die Welt Chinas eintauchen. Ein China-Markt wird vom 14. bis 18. September Gelegenheit geben, chinesische Waren zu erwerben sowie Neues und Ungewohntes, Spannendes und Unterhaltsames über die vielfältigen Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und China zu erfahren.

Verbunden werden Roncalliplatz und Neumarkt durch die vielbesuchte Fußgängerzone, die Hohe Straße und die Schildergasse, die während des Chinafests weiteren dezentralen Veranstaltungen Platz geben wird.

Information, Kommunikation und vor allem das Miteinander sollen bei allen Programmbeiträgen und Aktionen des Chinafestes im Vordergrund stehen. Nicht zuletzt wird politische Prominenz aus China, Nordrhein-Westfalen, Peking und Köln auf der Bühne präsent sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Interesse an einer aktiven Teilnahme am NRW-Chinafest hätten. Sie finden hier ein Antwortformular, mit dem Sie uns nähere Informationen über Ihren geplanten Beitrag übermitteln können. Dieses bitte an das Büro für Internationale Angelegenheiten im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Köln senden. Wir bitten um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen der Anmeldeschluss der 30. April 2012 ist.

Im Hinblick auf das begrenzte Platzangebot behalten sich die Veranstalter vor, aus den eingereichten Vorschlägen eine Auswahl zu treffen.

Für weitere Fragen zum NRW-Chinafest 2012 stehen Ihnen bei der Stadt Köln im Büro für Internationale Angelegenheiten Herr Wolf und sein Team (Telefon: 0221 / 221-27537, E-Mail: chinajahr@stadt-koeln.de) sowie bei der Staatskanzlei Frau Dieterich (Telefon: 0211 / 837-1479, E-Mail: sandra.dieterich@stk.nrw.de) gerne zur Verfügung.


Antwortformular

NRW-Chinafest Abfragebogen